Bedeutung des Namens

Stella Maris ist lateinisch und heisst Stern des Meeres oder Meeresstern, auch unter Maris stella bekannt.
Maria, Stern des Meeres, ist Schutzpatronin der Seeleute. Unter diesem beliebten Beinamen wurde sie von den Seeleuten angerufen. Die Jungfrau Maria symbolisierte den rettenden Stern und wies den Seeleuten die Richtung. Sie vertrauten auf ihren Schutz und Beistand.
Die Anrufung „Stella Maris“ oder „Maris stella“ findet sich in Gebeten, Hymnen, usw. der katholischen Kirche. Der Text einer Hymne beginnt z.B. mit Ave maris stella.
Die beiden Grundbesitze an der Eicherstrasse standen bis heute unter katholischer Aufsicht. Mit dem Namen Stella Maris wird der Sinn des katholischen Gedankens auf diesem Grundstück weitergeführt. Der Stern soll leuchten und begleitet in einer weiteren Lebensphase.